• Olivia Alig

Online-Mediation - schnell und einfach mit der Mediation beginnen

Aktualisiert: Jan 13

von Olivia Alig, Rechtsanwältin & zertifiz. Mediatorin


Was sind die Vorteile einer Online-Mediation? Die Mediation per Videokonferenz stellt eine einfache Möglichkeit dar, sich aus der Konfliktspirale zu lösen und einen Rechtsstreit oder Gerichtsprozess zu vermeiden. Gegenüber der Präsenz-Mediation kann bequem und ohne großen Aufwand vom individuellen Ort aus teilgenommen werden. So kann mit der anderen Konfliktpartei direkt verhandeln werden, ohne dass sich die Streitenden im selben Raum aufhalten müssen. Dies kann die Hemmschwelle für den ersten Schritt in die Mediation erheblich erleichtern.


Was ist das Ziel einer Online-Mediation? Wie bei einer Präsenz-Mediation streben wir an, die persönlichen bzw. geschäftlichen Beziehungen zu wahren. Ziel ist es, eine Lösung des Konfliktes unter Berücksichtigung der individuellen Interessen und Bedürfnisse der Konfliktparteien zu finden. Auch im Rahmen einer Online-Mediation können Themen verhandelt werden, die vor Gericht bzw. einem Rechtsstreit keine Rolle spielen, jedoch für die Parteien wichtig sind. Das gewünschte Ergebnis einer Mediation, wie auch einer Online-Mediation, ist eine Win-Win-Situation für die Streitenden zu schaffen.


Ist eine Online-Mediation vertraulich? Selbstverständlich vereinbaren wir gegenseitige Vertraulichkeit, welche die Besonderheiten der Online-Mediation berücksichtigt. Dabei werden wir ein datenschutzkonformes Videokonferenzsystem nutzen (DSGVO). Damit können wir im virtuellen Raum interagieren sowie sicher und vertrauensvoll kommunizieren.


Kontakt: olivia.alig@online-mediation-beratung.de

Weitere Informationen unter: www.online-mediation-beratung.de







87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen