Frankfurt_Skyline_Forest_Olivia_Alig_Mediatorin_RAin_Cooperative_Praxis_mit Logo.jpg

MEDIATION
WIRTSCHAFTSRECHT & VERTRAG

Olivia Alig, Rechtsanwältin, zertifiz. Mediatorin & Cooperative Praxis

Wirtschaftsmediation bietet Konfliktklärung & -lösungen für Unternehmen und Selbständige. Mediation kann bei Streit innerbetrieblich, z.B. innerhalb von Teams oder der Führungsebene, zudem "zwischenbetrieblich", mit Kunden, Kooperationspartnern und/oder bei Zahlungs- und Vertragsproblemen eingesetzt werden.

Mediation eignet sich auch bei der Begleitung von großen Projekten (z.B. IT), bei Change-Prozessen sowie dem Veränderungsmanagement, dies z.B. bei der Umsetzung von neuen Unternehmensstrukturen oder Organisationsstrategien, bei Themen wie agiles Arbeiten, Home-Office, etc.

Als neutrale Mediatorin begleite und moderiere ich diese Prozesse bzw. Maßnahmen und versuche dabei, die Kommunikation der Klienten zu verbessern. Auch hier stehen wie bei jeder Mediation die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse der Akteure im Mittelpunkt.

Für die Vertragsgestaltung & -verhandlung bietet Mediation ebenfalls zeitgemäße Tools. Wenn die beiderseitigen Interessen & Bedürfnisse der Parteien im Vertrag berücksichtigt werden und beispielsweise keine Seite „über den Tisch gezogen“ wird, kann der Vertrag in der Zukunft gut konstruktiv „gelebt“ bzw. erfüllt werden. Es kommen bei der Vertragsverhandlung dann Themen zur Sprache, an die die Parteien ansonsten nicht gedacht hätten. Die Vertragsparteien haben es also selbst in der Hand, ob das Projekt, der Gesellschaftsvertrag, die Geschäftsbeziehung oder Unternehmensgründung, u.ä. Bestand haben wird.

Sie werden von mir bei diesem "Prozess" auf Wunsch mediationsanalog begleitet.

Ich biete bei Bedarf auch eine Co-Mediation oder das Verfahren der Cooperativen Praxis (CP) an.