top of page
  • AutorenbildOlivia Alig

Wenn Eltern Ihre Kinder tracken ... ein Fall für die Mediation?

Im Rahmen eines Projektes #Kinderrechte digital leben!“ des Kinderschutzbundes LV Thüringen e.V. habe ich mich erneut mit dem Thema Tracking von Kindern & Jugendlichen beschäftigt.



Die Aktion des KSB Thüringen e.V. „Darf ich mein Kind tracken? Eine rechtliche Einordnung“ beantwortet Fragen aus der Community des Projektes auf Instagram und Facebook.



Das Thema zeigt auf, dass sich Erziehungsfragen nicht nur rechtlich beantworten lassen. Erziehung in digitalen Zeiten bedeutet mehr denn je ein Aushandlungsprozess, in dem die Interessen aller Beteiligten - wie in einer Mediation - besprochen werden. Dies berücksichtigt auch die Schutz-, Förder- & Beteiligungsrechte nach der UN-KRK und dem General Comment No. 25 (on children’s rights in relation to the digital environment) unter Einbeziehung der betroffenen Kinder und Jugendlichen.




Mittelweg 43 VH D-60318 Frankfurt Tel.:+49(0)69/66 16 97 -36 | Fax: -37


34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


Os comentários foram desativados.
bottom of page